Verhaltenskodex

Als Kings of Indigo gegründet wurde, gab es eine klare Mission vor Augen; Die Kreation nachhaltiger Kleidung in sozialer und ökologischer Hinsicht, ohne Kompromisse bei der Qualität einzugehen.Seitdem hat sich das Konzept „nachhaltig“ zu sein weiterentwickelt und ist komplexer geworden, während die Zukunft noch viele weitere Veränderungen verspricht.

 

Wir sorgen dafür, dass die Menschen, die unsere Produkte herstellen, mit Fairness und Respekt behandelt werden. Wir arbeiten mit Fabriken zusammen und tragen die Verantwortung für ein sicheres, faires und ethisches Arbeitsumfeld. Wir sind dankbar und respektvoll gegenüber allen Mitarbeitern, die an der Herstellung unserer Produkte beteiligt sind. Ohne die Menschen, mit denen wir zusammenarbeiten, könnten wir unsere einzigartigen Produkte nicht herstellen. Angefangen vom Baumwollfeld über die Webereien, Fabriken und Wäschereien wissen wir die professionellen, engagierten und qualifizierten Mitarbeiter zu schätzen, die an der Herstellung unserer Produkte beteiligt sind. Die Textilindustrie ist eine unglaublich arbeitsintensive Branche, in der viele Faktoren eine Rolle spielen und wir als Marke die Verantwortung für all unser Handeln übernehmen.



Wir haben vor kurzem am Verhaltenskodex gearbeitet, der die Vereinbarung von Arbeitsrechten und Arbeitsumfeld darstellt. Jede Quelle, die mit uns zusammenarbeitet, muss den Kodex unterzeichnen und einhalten. Der Verhaltenskodex gilt für alle Teile der Produktionskette, für unsere Lieferanten und deren Subunternehmer. Die Kriterien basieren auf den Bestimmungen der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) und der Fair Wear Foundation.

I made your clothes image

Shoppe unsere Royal Core Kollektion