Wir produzieren Qualitätskleidung für die nächste Ära, was bedeutet, neue, nachhaltigere Produktionsmethoden zu finden. Dies ist unsere oberste Priorität. Wir versuchen dabei eine führende Rolle zu übernehmen und inspirieren andere Marken, uns bei der nachhaltigen Produktion zu folgen. Deshalb sind wir über jeden Schritt der Produktionskette 100% transparent. Unser oberstes Ziel ist es, die Nummer eins der nachhaltigen Jeans- und Lifestyle-Marken der Welt zu sein!

Wir produzieren Qualitätsprodukte, die langlebige, langlebige Teile sind. Wir ermutigen die Menschen, selektiv zu kaufen und ihre Kleidung länger als ein oder zwei Saisons zu tragen.

Fair Wear Foundation (FWF)
social report 2018

Corporate Social Responsibility (CSR)
AGT Action Plan

UNTERSCHIED ZWISCHEN FWF UND AGT:
AGT geht über Audits + Trainings (FWF) hinaus Die FWF organisiert Audits und Schulungen durch das Land- und Auditteam. AGT ist keine Audit- / Schulungsorganisation AGT legt Ziele und Verpflichtungen fest, welche Marken befolgen müssen - Verantwortung übernehmen - transparent sein. Zeigen, was falsch und richtig läuft. Was könnte besser sein, was könnte anders sein FWF ‚bewertet‘ eine Marke. Die AGT möchte, dass ihre Unterzeichner bestimmte Ziele einhalten, gibt einer Marke und deren Arbeitsweise jedoch keine Note. Beide Initiativen organisieren Schulungen und Workshops